Erholungsurlaub im Ostseebad Göhren
auf der Insel Rügen
 

Unterkünfte nach Objektnummern geordnet
Rügenkarte mit einem Überblick der Orte
Karte durch Klick vergrößern!

Urlaub im Ostseebad Göhren

Der Nordstrand von Góhren ist der Hauptstrand des Ostseebades.Das Ostseebad Göhren liegt auf einer Landzunge inmitten des Biosphärenreservates Südost-Rügen.
Der Nordstrand und der Südstrand sind das markante Markenzeichen des Badeortes. Bevor es aber diesen Status erreichete, handelte es sich bei Göhren um ein Fischerdorf, welches 1165 erstmals Erwähnung fand. Den Status eines Ostseebades erhielt Göhren im Jahre 1878. In der heutigen Zeit darf es sich aber schon Kneippkurort nennen. Heute ist Göhren der größte Badeort auf der Halbinsel Mönchgut.

Erholung am Strand in einem der vielen StrandkörbenUrsprünglich stammt der Name Göhren aus dem Slawischen vom "Gohra" ab, was soviel wie Berg bedeutet. Die Ortsbezeichnung entwickelte sich über Gorna um 1608 zu Goern. Besiedelung ist aber bereits in der Stein- und Bronzezeit nachweisbar, was archäologische Untersuchungen ergaben.
Hinter der Kirche befindet sich der Speckbusch, ein bonzezeitliches Hügelgrab (ca. 1000 vor unserer Zeitrechnung). Von diesem Punkt aus hat man einen beeindruckenden Überblick über den Mönchgut.

Das Heimatmuseum, der Museumshof, das Rauchhaus und das Museumsschiff "Luise" gehören zu den Mönchguter Museen und befinden sich in Göhren. In diesen Museen sind nicht nur die Erdgeschichte sondern auch das Leben und die Arbeit auf Mönchgut dargestellt. Im Nachbarort Middelhagen befindet sich das Schulmuseum, wo einmal wöchentlich eine historische Schulstunde abgehalten wird.

Anfang Mai findet in Göhren traditionsgemäß das Mönchguter Heringsfest mit Fischsuppen Kochwettbewerben statt. Im Sommer im August findet das Seebrückenfest mit einem Feuerwerk zum Abschluß statt.

Wer einen stimmungsvollen Tagesausklang erleben möchte, sollte sich zum Sonnenuntergang in die Zickerschen Berge begeben. Der Blick über die Boddenlandschaften mit der untergehenden Sonne ist ein Glanzpunkt des Inselbesuches. Von Göhren aus sind die Zickerschen Berge in wenigen Fahrminuten erreichbar.

Ferienwohnungen Göhren | Sellin | Binz | Sassnitz
Luftbilder Insel Rügen